Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup

Medizinisch-Technischen Radiologieassistenten (m/w/d) oder Med. Fachangestellter (m/w/d) mit Röntgenschein

Bereiche: Radiologie

Wir sind ein christliches Krankenhaus der Schwerpunktversorgung, Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, mit den medizinischen Hauptabteilungen: Anästhesie, Chirurgie mit den Schwerpunkten Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie sowie Unfall-/Hand- und orthopädischer Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Nephrologie/ Dialyse, Neurologie mit Klinischer Neurophysiologie, Radiologie und Urologie. Daneben bestehen Belegabteilungen für Augenheilkunde, HNO und Orthopädie

Für das Institut für Radiologie und Neuroradiologie suchen wir baldmöglichst eine/-n

Med.-Techn. Radiologie-Assistent (m/w/d)

Med. Fachangestellter mit Röntgenschein (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.


Unser Team freut sich über Ihre Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Westfälische Zentrum für Radiologie - Standort: Herz-Jesu Krankenhaus Münster-Hiltrup.

Das Westfälische Zentrum für Radiologie der St. Franziskus Stiftung umfasst die Standorte Münster (St. Franziskus Hospital; Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup) und Hamm (St. Barbara Klinik und St. Joseph-Krankenhaus) und versorgt ca. 1600 Betten in unterschiedlichen medizinischen Fachdisziplinen.

Das Herz-Jesu Krankenhaus in Münster-Hiltrup ist ein christliches Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit den medizinischen Hauptabteilungen: Anästhesie, Chirurgie (Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie sowie Unfall-/Handchirurgie), Gynäkologie und Geburtshilfe, Innere Medizin (Gastroenterologie und Nephrologie/Dialyse), Urologie und Radiologie. Angeschlossen ist ein Dialysezentrum (nephrologisches Schwerpunktzentrum) sowie Belegabteilungen für Augenheilkunde, HNO und Orthopädie.
 
Das Institut für Radiologie ist voll digitalisiert und verfügt neben einem RIS-/PACS- System über zwei Buckyarbeitsplätze mit Festkörperdetektoren, einen 320 Zeilen- Volumen-Computertomographen, ein kardiofähiges 1,5 Tesla-MRT, einen Sonographiearbeitsplatz, einen Durchleuchtungsarbeitsplatz sowie eine biplanare Angiographie-Anlage modernster Bauart.

 

Sie passen in unser Team, wenn:

  • Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung als medizinisch-technischer Radiologie-assistent mit aktueller Fachkunde haben
  • Über Erfahrungen in der Kernspintomographie und der Computertomographie verfügen (keine Voraussetzung)
  • Sie Interesse am kollegialen, verantwortungsvollen und patientenorientierten Arbeiten haben
  • Sie sich mit hoher Einsatzfreudigkeit und den Zielsetzungen eines christlich geprägten Krankenhauses identifizieren können
  • Sie flexibel einsetzbar sind und an Ruf-und Bereitschaftsdiensten teilnehmen können

Bewerbungen von Berufsanfängern sind ebenso sehr willkommen!

 

Unser Angebot für Sie:

Unsere Abteilung legt besonderen Wert auf ein exzellentes Einarbeitungsprogramm, um Ihnen einen garantiert guten Start im Team Herz-Jesu – Radiologie -  zu ermöglichen:

  • Patenschaftsprogramm: Wir stellen Ihnen einen Paten aus dem Team zur Seite, der Sie in den ersten Wochen begleitet, Sie in Ihr erstes Arbeitsfeld einweist und Ihnen step by step die Strukturen der Abteilung und des Hauses zeigt. Vom ersten Tag an beginnt bei uns das Teamwork!
  • Sie gehören vom Anfang an zum Team Herz-Jesu! Schon Wochen vor Ihrem Start bei uns werden Sie mit Informationen, die unseren Arbeitsalltag begleiten, versorgt. So z.B. Wocheneinteilungspläne, Besprechungsprotokolle etc. Uns ist Ihre frühzeitige Einbindung in unser Team wichtig!

Darüber hinaus bieten wir Ihnen:

  • ein verantwortungsvolles Aufgabengebiet
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem persönlichen Umfeld
  • familienfreundliche Strukturen wie die Großtagespflege „Die kleinen Grüffelos“ oder eine Notbetreuung in unserer Einrichtung „Knirpshausen“
  • Zimmer im Wohnheim
  • ein umfangreiches Angebot innerbetrieblicher Fortbildung sowie die Gewährung und Unterstützung externer Fort- und Weiterbildungswünsche
  • zahlreiche Vergünstigungen wie z. B. Jobticket, Rabatte in unserer Apotheke, wöchentliches Obstangebot, Wasserflatrate und vieles mehr
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), inkl. Jahressonderzahlungen sowie zusätzlicher Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgung (KZVK)

 

Sie haben noch Fragen?
Gerne steht Ihnen Frau Südfeld, (Ltd. MTRA), unter der Telefon-Nr.: 02501 17-7523 oder per E-Mail:
Barbara.Suedfeld@hjk-muenster.de zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung an unseren Personalleiter Herrn Alexander Wagner: Alexander.Wagner@hjk-muenster.de.


Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup GmbH
Herrn Alexander Wagner
- Personalabteilung -
Westfalenstraße 109, 48165 Münster