Donnerstag 08.08.2019, St. Franziskus-Hospital Ahlen

Assistenzarzt (m/w/d) für Pädiatrie

Bereiche: Kinder- und Jugendmedizin

Wir sind ein modernes Schwerpunktkrankenhaus und Lehrkrankenhaus der WWU Münster mit 307 Betten in der familienfreundlichen Region zwischen dem Münster- und Sauerland sowie dem Ruhrgebiet. Unsere Fachabteilungen sind die Anästhesie, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin, Neurologie, Pädiatrie, Radiologie und HNO. Angeschlossen sind außerdem eine Krankenpflege- und eine Hebammenschule.

Für unsere Klinik für Kinder und Jugendliche suchen wir ab sofort einen

Assistenzarzt (m/w/d)

gerne auch Berufsanfänger

in Voll- oder Teilzeit.

Die Klinik für Kinder- und Jugendliche ist als einzige pädiatrische Fachabteilung für den Kreis Warendorf zuständig. Bei 34 Regelbetten, davon vier Intensivbetten, versorgt sie jährlich etwa 2.500 stationäre und rund 9.000 ambulante Patienten. Für die ambulante Betreuung der erkrankten Kinder an den Wochenenden und Feiertagen gibt es eine KV-Ambulanz hier am Haus, die durch niedergelassene Kinderärzte betreut wird.

Die Kinderklinik ist gegliedert in eine Kinder- und Jugendstation, eine Säuglings- und Kleinkinderstation und eine Neugeborenen- und Kinder-Intensivstation. In Zusammenarbeit mit der Geburtshilflichen Abteilung (ca. 1000 Geburten) ist diese als perinataler Schwerpunkt (Level III GBA) ausgewiesen. Weitere Schwerpunkte sind die Epileptologie/Neuropädiatrie, Allergologie / Pneumologie, Psychosomatik, Gastroenterologie, nicht-invasive Kardiologie, Endokrinologie, Diabetologie, Sonografie (DEGUM I) und Infektiologie. Alle modernen diagnostischen und therapeutischen Verfahren kommen zur Anwendung. Neben dem ärztlichen und pflegerischen Personal, einem Kinder- und Jugendpsychotherapeuten sind auch Mitarbeiter für Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und des Sozialdienstes in der Klinik tätig. Unsere MTA´s, Arzthelferinnen, Sekretärinnen und Codierer unterstützen und entlasten Sie in Ihrer täglichen Arbeit. Der ärztliche Stellenplan umfasst 1,3 CÄ, 2,6 OÄ und 7,5 Assistenzärzte/innen. Es liegt die volle Weiterbildungsermächtigung über 60 Monate für das Gebiet der Kinder- und Jugendmedizin und über 12 Monate für den Schwerpunkt Neonatologie vor. Die Weiterbildungsermächtigungen Neuropädiatrie (36 Monate) und Infektiologie (12 Monate) sind beantragt. Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Teil der FA-WB in kooperierenden Kinderarzt-Praxen mit WB-Ermächtigung zu absolvieren.

Wir bieten Ihnen

  • einen modernen und medizinisch anspruchsvollen Arbeitsplatz
  • ein motiviertes, multi-professionelles und aufgeschlossenes Team
  • ein gutes Arbeitsklima und respektvolles Miteinander als wichtiges Kennzeichen unserer täglichen gemeinsamen Arbeit
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den AVR
  • eine qualifizierte und strukturierte Facharztweiterbildung
  • ein persönliches Fortbildungsbudget sowie die kostenlose Übernahme des Strahlenschutzkurses
  • preisgünstige Wohn- und Verpflegungsmöglichkeiten im Haus oder Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Chefärzte, Herr Dr. Matthias Endmann und Herr Prof. Dr. Carsten Krüger, unter der Telefonnummer 0 23 82 / 858 – 966 gern zur Verfügung.

Sind Sie an dieser anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Personalabteilung der

St. Franziskus-Hospital Ahlen GmbH
Frau Anne Rohlmann
Robert-Koch-Straße 55
59227 Ahlen
anne.rohlmann(at)sfh-ahlen.de
www.sfh-ahlen.de

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster