Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie

Dr. med. Manfred Kolck

Chefarzt, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Innere Medizin
E-Mail

Sekretariat:
Sabine Hückelheim, Rita Busalski
Tel. 02504 / 60-120, Fax 02504 / 60-121
E-Mail

Dr. med. Mathias Staudt

Oberarzt
Facharzt für
Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Tel. 02504 / 60-625
Fax 02504 / 60-121
E-Mail

 

Anmeldung über:

Dr. phil. Karl Stricker

Ltd. Psychologe

Tel. 02504 / 60-160
Fax 02504 / 60-121
E-Mail


Die Abteilung für Psychosomatik und Psychotherapie bietet eine gezielte psychosomatisch-psychotherapeutische Behandlung in der unterstützenden Krankenhausumgebung. Ein spezialisiertes Behandlungsteam aus Ärzten, Psychologen, Pflegenden, Ergo- und Bewegungstherapeuten sowie Sozialarbeitern steht hierfür zur Verfügung. Dabei finden sowohl verhaltenstherapeutische als auch psychodynamische Methoden Anwendung. Mit jedem Patienten wird zu Beginn ein individueller Behandlungsplan erarbeitet, der auf seine Erkrankung, seine Probleme und ihre Bewältigung abgestimmt ist.

Typische Krankheitsbilder, auf deren Behandlung die Abteilung ausgerichtet ist, sind:

  • akute Krisen und Belastungsreaktionen
  • Essstörungen
  • Depressionen
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • posttraumatische Belastungsstörungen
  • psychosomatische Krankheitsbilder
  • Persönlichkeitsstörungen

Das Behandlungsangebot umfasst:

  • Somatische und psychologische Diagnostik
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Training sozialer Kompetenzen
  • Körpererfahrung (KBT)
  • Esstraining
  • Entspannungsverfahren
  • Ergotherapie
  • Kunsttherapie
  • Bewegungstherapie
  • physikalische Therapien
  • lebenspraktisches Training
  • sozialrechtliche Beratung und Begleitung
  • seelsorgerische Begleitung
  • medikamentöse Therapie, falls erforderlich

Die Behandlungskosten trägt die Krankenkasse. Die Anmeldung erfolgt über den Leitenden Psychologen, Herrn Dr. phil. Stricker. In einem Vorgespräch wird dann das Weitere vereinbart.